Tag 15 – 10.07.2010

Tag15 – 10.07.2010  (Finale&verlängerte Abendrunde):
Hallo zusammen! Heute war ein ganz normaler Vormittag. Die Gruppen haben bei Sonnenschein ihre Beiträge für das Festival vorbereitet bzw. geprobt. Zum Mittagessen gab es dann Knödel und Gulasch mit Rotkohl. Zum Nachtisch Eis. In der Freiphase wurde wieder viel gespielt – einige Kinder haben auch ein wenig Siesta gehalten. Das anschließende Gruppenprogramm galt dann wieder der Festivalvorbereitung. Nach dem Abendessen wurde Jonglage und Artistik auf dem Hof angeboten. Gefühlte 100 Diabolos und 200 Jonglierbälle flogen durch die Luft. Außerdem spielten viele Kinder Gesellschaftsspiele oder Fußball. Im Esssaal wurde auf Leinwand das Finale Holland gegen Spanien übertragen. Dies war aber für die meisten Kinder uninteressant. Nach 90 Minuten wurde der Beamer dann auch ausgemacht und wir haben uns alle zu einer gemeinsamen verlängerten Abendrunde auf dem Hof versammelt. Bei angenehmen Temperaturen war es toll, eine etwas später gelegene Abendrunde zu haben, da es schon fast ganz dunkel war. In der Mitte standen Leuchtturm, Kerzen und Fackeln und alle Kinder, die Lucies und die Gruppenleiter saßen mit Teppichfliesen und Isomatten im Kreis. Wir haben viele schöne Lieder gesungen und ein schönes Gebet vorgelesen bekommen. Eigentlich sollte auch Gruppe 2 ihren Stern für den Leuchtturm vorstellen – leider hat sich einige Minuten vorher jemand draufgesetz und der Stern ist unglücklicher Weise zerbrochen. Es war eine sehr schöne Atmosphäre in der Abendrunde unterstützt durch eine Musikgruppe mit Gitarren, Querflöte und Percussion. Nach der Abendrunde ging es dann schnell ins Bett.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.