Tag 7 – 18.07.2019

Der Donnerstag begann mit einer inspirierenden Tanz-Morgenrunde untermalt mit „Nie mehr fastelovend“ von Janek und Johanna.

Gruppe 5 verabschiedete sich nach dem Frühstück und begab sich aufs Fahrrad zur Tour ans Ostende. Dort gab es auch Mittagessen: Halbe Kollegen mit Kartoffeln, Erbsen und Möhren und Himbeerquark zum Nachtisch! Die Gruppe 5 hat ihre Lucierufe per Telefon und Internet versandt. Bestimmt war auf dem Hof bei dem Essen auch mal wieder die Hölle los nach dem Essen.

BVD hatte Gruppe 1.

Gruppe 8 war mit Gruppe 2 zusammen am kleinen Waldspielplatz, sie haben Werwolf und Kontakto gespielt.

Nachmittags waren die Gruppen 1, 5, 7 und 8 in Nes. Abends wurde IP Haare flechten und Schminken durch Jenny und Anna angeboten. Anschließend gab es die erste Ameländer Hofdisco mit DJ Mörtel und MC Spachtel, diese haben die Tanzfläche gerockt.

Mit „Westerland“ alias „Ameland“ von den Ärzten wurde die Disco beendet.

Im Anschluss wurde eine sehr bedächtige und schöne Traumreise von Claudia vorgelesen. Dann ging es ab ins Bett ins Bett ins Bett ins Bett ins Bett.

Wir wünschen uns auch hier noch einmal eine g u t e   N a c h t.

Anna